Malerfirma Rhein-Main-Gebiet
Kontakt Maler Michel

Adresse

MalerMichel
Marktstraße 24A
65396 Walluf

Malerfirma Rhein-Main-Gebiet
Malerfirma Rhein-Main-Gebiet

Schreiben Sie uns

15 + 14 =

Malerfirma Rhein-Main-Gebiet
Fragen, welche oft gestellt werden

Verwendet Maler Michel umweltfreundliche Farben und Lacke?

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Farben und Lacke, die den höchsten Umweltstandards entsprechen. Allerdings gibt es nur sehr wenige Ausnahmefälle, die aus technischen Gründen oder aus Gründen einer besonderen Zertifizierung eine Anwendung dieser Lacke und Farben nicht zulassen.

Können Sie mir telefonisch einen Preis nennen, der für die Malerarbeiten anfällt?

Telefonisch ohne vorherige in Augenscheinnahme kann kein verlässliches Angebot abgegeben werden. Wir besuchen Sie gerne, nehmen Ihre Wünsche auf und sehen uns persönlich das Objekt an, um Ihnen kurzfristig ein detailliertes Angebot zuzusenden.

Wir fahren in den Urlaub, können Sie während dieser Zeit unsere Wohnung renovieren?

Selbstverständlich! Wenn Sie uns Ihren Haustürschlüssel überlassen und Sie uns mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machen, werden wir das in uns gesetzte Vertrauen zu Ihrer vollen Zufriedenheit erfüllen

Möbel und andere Einrichtungsgegenstände stehen den Malerarbeiten im Wege. Können Sie mir helfen?

Selbstverständlich unterstützen wir Sie beim Leerräumen Ihrer Wohnung oder decken Ihre Einrichtungsgegenstände fachmännisch mit Planen ab, so dass diese vor Farbspritzern sicher geschützt sind.

Ausbildung zum Maler- und Lackierer  Malerfirma Rhein-Main-Gebiet

Welche Voraussetzung gibt es für die Ausbildung zum Maler und Lackierer?

Rechtlich gesehen ist keine bestimmte Vorbildung notwendig. In der Praxis stellen Ausbildungsbetriebe überwiegend Auszubildende ein, die mindestens einen Hauptschulabschluss haben.

Wer bereits den Abschluss als Bauten- und Objektbeschichter hat, benötigt lediglich ein Ausbildungsjahr bis zum Abschluss als Maler und Lackierer. Malerfirma Rhein-Main-Gebiet

mehr Informationen

Kann ich Karriere als Maler und Lackierer machen?

Nach der Ausbildung gibt es viele Karrieremöglichkeiten. Du kannst als Gesellin und Geselle in verschiedenen Handwerksbetrieben arbeiten.

Als Meister oder Meisterin darfst du die Weiterbildung zum Betriebswirt oder zur Betriebswirtin aufnehmen. Darüber hinaus kannst du deinen Techniker in der Fachrichtung Farb- und Lacktechnik machen oder du berätst Hausbesitzer als Gebäudeenergieberater über klimafreundlichen Umbau.

Malerfirma in Wiesbaden

Maler Michel
Sie haben ein neues Projekt?

Adresse

Marktstraße 24A
65396 Walluf