FACH­GERECHTE SA­NIERUNG
Lassen Sie Ihren Alt­bau sa­nie­ren oder re­no­vie­ren!

Bei Restaurierungs­maß­nah­men und Re­no­vie­rungs­maß­nah­men an Alt­bau­ten aus der Grün­der­zeit und an Bau­denk­mä­lern ist ei­ne be­hut­sa­me Vor­ge­hens­wei­se und viel Er­fah­rung mit al­ten Bau­ma­te­ria­lien gefragt.

Wir bieten Ih­nen fol­gen­de Leis­tun­gen rund um ei­ne au­then­ti­sche Wie­der­her­stel­lung his­to­ri­scher Bau­subs­tanz an:

  • Mauerwerkssanierung und Beton­in­stand­setzung
  • Grundierung und Impräg­nie­rung von Fas­sa­den, Wän­den und Decken
  • Anstrich mit his­to­ri­schen Farb­re­zep­tu­ren
  • Innen- und Außen­putz­ar­beiten
  • Holzbehandlung und Anstrich


 




Balkon­sanierung

Erforderliche Balkon­sa­nie­run­gen zeich­nen sich im An­fangs­sta­dium oft als klei­ne Schön­heits­feh­ler an der Ober­flä­che ab, zum Bei­spiel durch Feuch­tig­keits­rän­der. Doch ge­ra­de Ris­se, in de­nen sich Was­ser sam­melt, kön­nen zur ge­fähr­lichen Fal­le wer­den: wenn das Was­ser im Win­ter zu Eis friert, dehnt es sich aus und ver­grö­ßert den Riss. Da­durch wie­de­rum kann noch mehr Was­ser ein­drin­gen, wel­ches wie­de­rum ein­friert und zu ei­nem noch grö­ße­ren Riss führt. Die Schä­den sind oft­mals grö­ßer, als an der Ober­flä­che sicht­bar ist, so­dass es im schlimms­ten Fall sogar zum Ab­riss ei­nes Bal­kons kom­men kann.

 

Keller­sanierung

Der Keller ist in vielen Haus­hal­ten eine dunk­le Kam­mer, in der vie­le un­ge­nutz­te Qua­drat­me­ter schlum­mern. Wir hel­fen Ih­nen, Ih­re Kel­ler­räu­me zu er­schlie­ßen und für den täg­lichen Ge­brauch, zum Bei­spiel als Home­office oder Mu­sik­raum, um­zu­ge­stal­ten. Wir füh­ren Putz­ar­bei­ten und Bo­den­be­lags­ar­bei­ten durch, be­ra­ten Sie zur Raum­auf­tei­lung, Be­lüf­tung und farb­li­chen Ge­stal­tung Ihrer Kellerräume.

 

Stuck­­arbeiten

Stuck wird überall dort an­ge­fer­tigt, wo De­cken, Wän­de oder Fas­sa­den ei­ne be­so­nde­re und re­prä­sen­ta­tive Wir­kung ent­fal­ten sol­len. Stuck wird aus un­ter­schied­lichen Spe­zial­mört­eln her­ge­stellt und kann sehr un­ter­schied­liche For­men ha­ben, zum Bei­spiel opu­len­te Pflan­zen­mo­tive an Au­ßen­fas­sa­den. Auch zu­rück­hal­ten­de Zier­ele­men­te für in­nen, bei­spiels­wei­se in Form von mo­der­nen Leis­ten als sti­lis­ti­sche Ab­set­zung zur De­cke, sind möglich.

 




DIREKT LOS­LEGEN
Wir freu­en uns auf Ih­re Nach­richt!

Sie haben Fragen an un­se­re Spe­zia­lis­ten? Hin­ter­las­sen Sie uns ei­ne Nach­richt zu Ih­rem An­lie­gen, wir mel­den uns un­ver­bind­lich bei Ih­nen zu­rück und ha­ben sicher­lich die rich­ti­gen Antworten!







E-Mail
Anruf